Veranstaltungen im Schwarzwald und rund um das Glottertal

Gehen Sie wandern, hören Sie Geschichten und kosten Sie unsere Weine

Die Schwarzwälder sind mitnichten Eigenbrötler – die Schwarzwälder sind ausgesprochen fidele und gesellige Menschen! Dies bildet sich auch ab, wenn es um Veranstaltungen im Schwarzwald geht.

Eine der reizendsten Veranstaltungen im Schwarzwald findet direkt bei uns im Glottertal statt. Wer „Auf Tour mit dem Ruten Bur" geht, erlebt eine vergnügliche Schauspiel-Tour entlang der Glottertäler Weinberge. Bei dieser Veranstaltung im Schwarzwald erzählt der „Rute Bur" humorvoll die unterschiedlichsten Geschichten zum Glottertal und speziell zum Weinbau. Dabei gibt es natürlich auch Weine zum Probieren ... Veranstalter ist die Winzergenossenschaft Glottertal.

Die Winzergenossenschaft bietet auch Führungen auf dem Weinlehrpfad an. Im Anschluss an diese Veranstaltung im Schwarzwald können Sie auf Wunsch noch an einer Weinprobe teilnehmen.

Tauchen Sie ein in die unheimliche(n) Geschichte(en) der Stadt Freiburg

Wer den Weg hinunter nach Freiburg zurücklegt, erlebt dort eine ganz besondere Veranstaltung im Schwarzwald. Dienstags bis freitags kann man jeweils zur vollen Stunde zwischen 14 und 17 Uhr an einer Führung durch die Ganter Brauerei teilnehmen. Dort erleben Sie, wie Hopfen, Malz, Hefe und das klare Wasser aus den eigenen Brunnen zu badischem Bier gebraut werden. Die Gäste werden dabei natürlich von erfahrenen Guides der Familienbrauerei begleitet.

Wirklich spannende Veranstaltungen im Schwarzwald – sogar mit Gänsehautcharakter – gibt es im Rahmen der „Freiburg Living History". Hier wird der Geschichte ein Gesicht gegeben. Sie begleiten Catharina Stadellmenin – die Hexe von Freiburg – auf ihrem letzten Gang 1599. Dann muss sie sich ihrem grausamen Schicksal beugen ... Oder Sie begleiten die Tochter des Henkers durch das Freiburg im 16. Jahrhundert. Dabei erfährt man auch jede Menge über ihren gefürchteten und verachteten Vater ...

Eine Veranstaltung im Schwarzwald, die mit dem Skifahren, aber dennoch nichts mit Schnee zu tun hat, ist der FIS Sommer Grand Prix in Hinterzarten. Hier treffen sich die weltweit besten Skispringer.

Wer während einer Veranstaltung im Schwarzwald alte Sagen, Geschichten und Geheimnisse der Regionen zwischen Kandel und Rohrhardsberg an den Originalschauplätzen kennen lernen will, der sollte mitgehen auf eine von "Rosemaries sagenhaften Wanderungen". Während sich die Gäste auf der Wanderung immer wieder ausruhen, erzählt die Elztälerin Rosemarie Riesterer Geschichten vom Leben auf den Bauernhöfen, vom Plattewieble und anderen Originalen.